Kindervelo nach Grössen

Vergleiche nach Radgrössen und Typen.

Du suchst ein Kindervelo mit einer bestimmten Radgrösse und möchtest die verschiedenen Modelle vergleichen und testen, dann bist Du hier genau richtig. Unten findest Du die Links zu den Bike-Vergleichen in den Radgrössen 16“, 20“, 24“, 26“ und 27.5“. Und innerhalb dieser Vergleiche findest Du Infos zu den Typen, Vorteile, Preise, Farben etc. 

16'' Vergleich

Vergleiche unsere kleinen Kindervelos und Bikes

20'' Vergleich

Vom Alltags-Fahrrad bis zum Kinderfully

24'' Vergleich

Viel Fahrräder für verschiedene Pläne

26'' Vergleich

Coole Bikes für Stadt, Wald und Berg

27.5'' Vergleich

Grosse Räder, grosser Spass

Laufräder

Nach den ersten Schritten die ersten Fahrten

Sind die Bikes nicht alle gleich?

Diese Frage hören wir oft, aber es ist eine einfache Frage mit einer klaren Antwort: nein. Die Unterschiede sind riesig. Und für die Kinder sind Unterschiede am Fahrrad sehr gut spürbar, beim probefahren ist die Präferenz in der Regel schon vor der ersten Kurve klar. 

 

20 Zoll Kinderfahrrad resp. Kinderbike. Grosse Unterschiede im Vergleich.
Beispiel von komplett unterschiedlichen 20 Zoll Kinder-Fahrrädern. Ein Vergleich lohnt sich.

16'' Kindervelo-Vergleich

16“ Kinderfahrräder sind für viele der Einstieg ins Fahrradfahren mit Pedalen. Gerade bei der relativ kleinen 16“ Radgrösse ist es wichtig, dass die Position auf dem Fahrrad passt, so dass sich das Kind wohlfühlt und so auch schnell Freude daran bekommen kann. 16 Zoll Fahrräder haben in der Regel noch keine Gangschaltungen, so können die Kinder sich auf das anfahren und bremsen konzentrieren – und stolz die ersten Fortschritte machen.   

Auswahl an 16 Zoll Kinderfahrrädern. Nicht alle auf dem Bild.
Ein Teil vom 16'' Fahrrad-Sortiment bei Proudy Bike

20'' Kinderbike-Vergleich

Bei der Radgrösse 20“ gibt es eine grosse Bandbreite von verschiedenen Fahrradmodellen. Je nach Konzept reden wir hier von Velos oder von Bikes. Die Unterteilung ist recht fliessend, und je nach dem, für was Du das Fahrrad brauchen möchtest, finden wir eine passende Auswahl. 

Wir gruppieren die 20“ Fahrräder in Alltags-Velos, urbane Kinderbikes, Hardtail-Kindermountainbikes und Fully-Kindermountainbikes. Jede dieser Untergruppen hat ihre Eigenheiten, es gibt nicht das beste Fahrrad, aber immer eines, das am besten zu Dir und Deinen Plänen passt. 

20 Zoll Kinderfahrrad-Vergleich. Grosse Auswahl.
Ausschnitt vom 20'' Kinderbike-Sortiment bei Proudy Bike

24'' Kinderbike-Vergleich

Kinderbikes in der Grösse 24“ gibt es für die unterschiedlichsten Verwendungen. Für einfache Ausflüge gibt es gute, praktische Alltagsfahrräder. ES gibt auch eine Vielzahl urbane Bikes, die für Alltag, Touren und leichte Trails geeignet sind. Dann gibt es natürlich viele unterschiedliche Hardtail Kindermountainbikes, für Kids, wenn Touren berghoch und bergrunter zum regelmässigen Familienplan gehören. Und es gibt Kinderfullys, ab 24“ von verschiedenen Marken, weil Kids in dieser Grösse resp. in diesem Alter schon schnelle Fortschritte machen, wenn man sie machen lässt. 

In unserem Sortiment bei Proudy Bike findest Du in jeder dieser Gruppen eine grosse Auswahl an Bikes. 

26'' Kinderbike-Vergleich

Bei den 26“ Bikes geht schon richtig die Post ab. Diese Bikes werden von den Kids schneller und härter belastet als noch die kleineren Velos. Die Kinder haben in dieser Grösse deutlich mehr Power, mehr Mut, mehr Ausdauer. So werden auch die Familienausflüge auf den Bikes immer länger und natürlich auch anspruchsvoller und spassiger. 

Im 26-Zoll Kindervelo-Segment ist es darum wichtig, dass die Verwendung der Kindervelos klar ist vor dem Kauf. Die Alltagsfahrräder in dieser Kategorie eignen sich super für den Alltag, aber sie passen oft nicht zu den Anforderungen von einem Trail. Hier helfen wir natürlich gerne bei der Auswahl. 

In unserem 26“-Sortiment findest Du Kinderbikes für Alltag, Ausflüge auf einfachen Waldwegen, Hardtail-Kinderbikes für Flowtrails und  Kinder-Fullys für grosse Abenteuer. 

27.5'' Kinderbike-Vergleich

Mit der Radgrösse 27.5“ geht es langsam in die Richtung von Bikes, wie die Erwachsenen sie fahren. Aber Kinder resp. Jugendliche sollten auf keinen Fall zu früh auf solche wechseln. Viel mehr Sinn macht es, wenn Kids zwar auf die 27.5 Zoll Räder wechseln, aber mit einem Rahmen und Komponenten, die für Kinder/Jugendliche geeignet sind. 

Das 27.5“ Bike-Sortiment bietet dafür eine Vielzahl unterschiedlicher Rahmengrössen, bei einzelnen Modellen wie z.B. dem Pyro B-Series gibt es in dieser Radgrösse 4 unterschiedliche Rahmengrössen. So können Kids im richtigen Moment auf diese Bikes wechseln und von den grossen Rädern profitieren. 

Unser 27.5“ Sortiment umfasst Alltags-Fahrräder, urbane Bikes mit Starrgabel, Hardtail-Mountainbikes und Fully-Mountainbikes. 

Laufrad-Vergleich

Laufräder sind der Hit. Spielend erlenen die Kleinsten, wie einfach es vorwärts gehen kann. Und v.a. lernen sie intuitiv, ihr Gleichgewicht zu halten. Bei den Laufrädern können wir die Qualität vergleichen, das Gewicht, einige Features – aber seien wir ehrlich: es muss v.a. sicher sein, cool aussehen und Spass machen. 

Unser Laufrad-Sortiment ist noch bescheiden, und es wird auch bescheiden bleiben. Aber wir haben ein paar Perlen im Sortiment, die es nicht überall gibt.

Nach dem Online-Vergleich: probefahren

Wir vergleichen hier die Modelle, die wir in unserem Sortiment führen, die Auswahl ist riesig, ein Besuch bei uns und ein paar Probefahrten werden Dir sicher zusätzlich helfen, Dich für das richtige Modell zu entscheiden. 

Reason why