26'' Kinderbikes

Vergleich von Bikes mit 26 Zoll Rädern:
Fahrräder, Bikes, Hardtails, Fullys

26’’ Kinderbikes sind eine wichtige Kategorie für Familien. Die Kids werden immer selbstständiger, sie machen Ausflüge z.T. ohne Eltern, sie fahren damit zur Schule, ins Training, zu Freunden – oder sie fahren damit verrückte Trails runter.

So oder so, diese Bikes müssen funktionieren, und die Kids sollten sich gerne damit bewegen. Das 26’’ Bike soll gefallen, sonst bleibt es im Keller stehen. Und es soll handlich und unkompliziert sein. Und ganz wichtig, diese Bikes müssen einiges aushalten, denn Kids in dieser Grösse haben mehr Power, mehr Kraft, mehr Mut.

Damit die Wünsche und Anforderungen von Kids UND Eltern erfüllt werden können, ist es wichtig, in der richtigen Kategorie von Bikes zu suchen, sonst findet man garantiert nicht das passende Kindervelo. Wir unterscheiden die 26’’ Kinderbikes in folgende Gruppen:

Die Daten zu Gewicht und Geometrie, die wir auf dieser Seite verwenden, stammen in der Regel aus eigenen Messungen. Sie weichen z.T. von den Herstellerangaben ab, sie dafür aber 1:1 vergleichbar mit anderen Marken und Modellen, da immer gleich und „fair“ gemessen wird.

26'' Kinder-Fahrräder für den Alltag

Die 26’’ Alltags-Fahrräder sind einfach, handlich und sicher. Es sind die perfekten Fahrräder für den Schulweg, den Weg ins Training oder Deinen FreundInnen. Auf dem Familienausflug kommst Du mit diesem Bike locker mit, die 26 Zoll Räder helfen Dir sowohl auf einer geraden Strecke (sie haben einen grösseren «Schwungrad-Effekt», da sie mehr kinetische Energie speichern) wie auch auf holprigem Untergrund, weil sie leichter über Hindernisse rollen. Das tiefe Gewicht unserer 26’’ Zoll Velos hilft Dir sowieso, Du hast im Alltag ja schon genug Schweres zu tragen. Und natürlich lassen sich die 26’’ Alltags-Fahrräder optional mit Seitenständern, Schutzblechen und Gepäckträger ausstatten, natürlich auch mit Licht und Reflektoren.

In der Kategorie der 26“ Alltagsfahrräder findest Du bei Proudy Bike folgende Modelle.

Naloo Chameleon 26: 

9.5 kg leichtes 26-Zoll Kindervelo.
In 4 Farben erhältlich.
Katalogpreis 659.-.

Speziell: Super tiefer Einstieg, tiefe Sattelposition möglich. Viele smarte Details, top Qualität. Schweizer Marke.

Zum Naloo Chameleon 26 Fahrrad

Beany Zero 26: 

8.4 kg leichtes 26-Zoll Kindervelo.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 589.-.

Speziell: Eines der leichtesten 26“ Fahrräder auf dem Markt überhaupt. Preis/Leistung ist top. Kids lieben die coolen Farben und Features. 

Zu den Beany Zero 26 Kindervelos

26'' urbane Kinderbikes

Die urbanen Bikes sind sportlicher als Alltags-Fahrräder, von der Optik und der ergonomischen Auslegung. Hier ist klar, dass wir von Bikes reden, nicht von Velos – sie unterscheiden sich von der Kategorie der Hardtail-Mountainbikes, weil sie keine Federgabel haben. Das macht diese Bikes leichter und günstiger. Viele Kids sind nicht sicher, ob eine Federgabel Sinn macht oder nicht. Wir haben dazu nicht die eine, richtige Antwort, aber wir haben verschiedene Bikes, mit denen Du es herausfinden kannst. Mit einem urbanen 26’’ Kinderbike ohne Federgabel bist Du auf jeden Fall auch schon gerüstet, um ab und zu einen einfachen Trail zu fahren und Deine Skills weiter auszubauen. Weitere wichtige Merkmale wie das Bremssystem (V-Brakes oder Scheibenbremsen) und auch der Pneu tragen wesentlich dazu bei, mit welchem Bike Du Dich in Deinem «Garten» resp. auf Deinen Touren wohl fühlen wirst.

In der Kategorie der urbanen 26“-Kinderbikes findest Du bei Proudy Bike folgende Modelle.

Pyro Twentysix small: 

9.2 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 1’019.-.

Speziell: Das 26“ Bike mit in Rahmengrösse small mit tiefem Einstieg. Extra leicht und ergonomischer Rahmen. Gute Komponenten.

Zu den Pyro Twentyfour Bikes, small und medium

Pyro Twentysix medium: 

9.2 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 1’019.-.

Speziell: Das 26“ Bike mit in Rahmengrösse medium ist etwas grösser als das small, dafür kann es länger gefahren werden. Leichter und ergonomischer Rahmen. Gute Komponenten.

Zu den Pyro Twentysix Bikes, small und medium

Scott Scale RC600: 

9.5 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 1’199.-.

Speziell: Scott nutzt die Unternehmensgrösse und -erfahrung auch, um top Kinderbikes herzustellen. Das Scale RC 600 gefällt optisch und durch die verwendeten Komponenten, ist sehr leicht, und lässt sich sportlich fahren. 

Zum Scott Scale RC600 Bike

26'' Hardtail-Mountainbikes für Kinder

Die 26’’ Hardtail-Mountainbikes für Kinder sind vorne gefedert. Wenn Du mit Deinem 26er Bike regelmässig auf Trails unterwegs sein wirst, dann ist ein Hardtail Bike vermutlich die richtige Wahl. Die Federgabel, wenn sie gut eingestellt ist, hilft Dir, die kleinen Hindernisse auf Trails zu überwinden, und Du hast sicher schon genug Energie, um das zusätzliche Gewicht einer Federgabel auch «hoch zu trampen». Die Federgabel sieht cool aus und eröffnet viele Möglichkeiten, sei es auf Trails, auf dem Pausenplatz oder beim Befahren einer einfachen Treppe. Bei den 26’’ Federgabeln zu Kinderbikes gibt es natürlich Unterschiede, die bei der Auswahl beachtet werden sollten. Die Bikes in dieser Kategorie unterscheiden sich aber nicht nur durch die Federgabel, sondern ganz allgemein durch die Wahl der Komponenten, durch die Sitzposition und andere ergonomische Features wie Griffe und Bremsgriffe, durch die Schaltung und vieles mehr. Für viele Kids, die auf ein 26’’ Bike wechseln, sind Hardtail-Kinderbikes die favorisierte Wahl.

In der Kategorie der 26“ Hardtail-Kindermountainbikes findest Du bei uns folgende Modelle.

Naloo Hill Bill 26: 

11 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 1’099.-.

Speziell: Super Konzept mit Balance zwischen Gewicht und Eigenschaften, zu einem spannenden Preis. 80mm Federweg an der Gabel. 

Zum Naloo Hill Bill 26“

Naloo Hill Bill Pro 26: 

10.7 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 1’429.-.

Speziell: Unter 11kg für ein 26“ Hardtail mit Scheibenbremsen und einer 100mm Federgabel, damit bist Du perfekt gerüstet für Trail-Abenteuer. 

Zum Naloo Hill Bill Pro 26“

Scott Scale RC600 Pro: 

10.5 kg leichtes 26-Zoll Kinderbike.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 1’399.-.

Speziell: Ein cooles Bike von Scott, funktional und leistungsstark, auf Touren und Trails. Manitou Federgabel mit 80mm Federweg, speziell für leichte Fahrer konzipiert.  

Zu den Scott 26“ Bikes

26'' Fully-Mountainbikes für Kinder

Wenn Du bereit bist für das nächste Level und entsprechend viel Lust auf Trails hast, dann sind die 26’’ Fullys für Dich eine super Wahl. Bei einem Fully-Kinder-Mountainbike solltest Du keine Kompromisse eingehen, unser Sortiment umfasst hier darum nur Modelle, die gut funktionieren für Kindergrössen und -gewichte. Griffen, Bremsen, Federgabel und Dämpfer, Ergonomie etc., alles muss auf Gewicht und Grösse abgestimmt sein. Die Kids werden dem Bike auf dem Trail vertrauen, und genau dieses Vertrauen muss sich das Bike verdienen.

Naloo Mountain Jack 26: 

12.5 kg leichtes 26-Zoll Fully.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 2’599.-.

Speziell: Ein 26“ Fully mit moderner Geometrie und einem Gewicht, dass Kids handeln können. 140mm Federweg. Top.  

Zum Naloo Mountain Jack 26“

Rocky Mountain Reaper 26: 

13 kg Kinderfully mit 26-Zoll Rädern.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 3’299.-.

Speziell: Ein 26“ Fully von Rocky mit Legenden-Status. Ein Top-Fully. 130mm Federweg vorne und hinten.  

Zu den Rocky Mountain 26“ Kinderbikes

Scott Ransom 600: 

13.9 kg leichtes 26-Zoll Fully.
In 1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 2’399.-.

Speziell: Ein 26“ Fully mit viel Federweg: vorne 140mm, hinten 130mm. Die 26“ Räder vom Ransom 600 kannst Du zu 24“ Räder zurückbauen, ein Umbau der viel Flexibilität bringt.  

Zu den Scott 26“ Bikes

Nach dem Vergleich: probefahren

Welches Fahrrad für Dich am besten passt? Lass es uns rausfinden. Wir helfen Dir gerne bei der Auswahl, stellen alle auf Dich ein und natürlich kannst Du alle Fahrräder auf unserer Teststrecke völlig unverbindlich probefahren. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Reason why