16 Zoll Kindervelos

Vergleich der Kindervelos mit 16“ Rädern.

Die 16’’ Räder sind für die meisten Kinder die ersten Fahrräder mit Pedalen und Antrieb. Nach dem die Kids vom fahren auf dem Laufrad schon viel Freude und ein Gleichgewichtsgefühl mitbringen, geht es jetzt um einen koordinativ schwierigeren Schritt: pedalen, um vorwärts zu kommen. Gleichzeitig nach vorne schauen, nicht nach unten. Und natürlich im richtigen Moment bremsen, und wenn möglich nicht nur mit der Vorderbremse. Das faszinierende: Kinder lernen diese für sie neue Aufgabe immer wieder überraschend schnell, denn sie werden mit viel Spass belohnt.

Auswahl an 16 Zoll Kinderfahrrädern. Nicht alle auf dem Bild.
Auf dem Bild sind viele unserer 16 Zoll Fahrräder drauf, aber noch nicht alle.

 

Damit die ersten 1-2 Jahre auf dem 16’’ gut gelingen und dauerhaft Freude machen, sollten die 16’’ Fahrräder einige Kriterien erfüllen: diese Velos sollten leicht und sicher sein. Die Ergonomie sollte zum Kind passen und sich mit dem Wachstum sinnvoll anpassen lassen. Die Lenker- und Bremsgriffe sollten auch mit kleinen Händen gut greifbar sein. Das sind die wichtigsten Kriterien aus Eltern-Sicht. Wenn wir Kinder fragen, was beim neuen Fahrrad wichtig ist, dann sind es immer komplett andere Punkte: am wichtigsten ist natürlich, dass das Fahrrad eine schöne Farbe haben und einfach cool aussieht. Ausserdem sind Klingel und Seitenständer fast immer ein Thema.

Die 16'' Kindervelos in unserem Sortiment

Bei Proudy Bike haben wir eine grosse Auswahl von 5 verschiedenen 16’’-Fahrräder, alle mit unterschiedlichem Gewicht, Geometrie und natürlich auch mit unterschiedlichen Preisen. Wenn wir die verschiedenen Farben pro Modell mitzählen, dann sind es 17 verschiedene Fahrräder in dieser Radgrösse. Wir dürfen damit mit Stolz (ganz «proudy») anmerken, dass wir das grösste 16’’-Sortiment in der ganzen Schweiz ausgestellt haben.

Die Daten in unserer Auswertung basieren auf eigenen Messungen und können z.T. von den offiziellen Hersteller-Angaben, die Du ebenfalls auf unserer Webseite findest, abweichen. 

Wodurch sich die einzelnen Modelle im Speziellen auszeichnen:

Pyro Sixteen: 

6.0 kg leichtes 16-Zoll Kindervelo.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 495.-.

Speziell: Super tiefer Einstieg, tiefste mögliche Sattelposition. Viele smarte Details, top Qualität. Eines der meistgewählten 16“ Kindervelos. 

Zu den Pyro Sixteen Kindervelos

Naloo Chameleon 16: 

6.45 kg leichtes 16-Zoll Kindervelo.
In 5 Farben erhältlich.
Katalogpreis 449.-.

Speziell: Sehr tiefer Einstieg für frühe Anfänge, eher aufrechte Position, verstellbare Sattelposition, kindergerechte Griffe, Schweizer Marke. Eines der meistgewählten 16“ Kindervelos. 

Zum Naloo Chameleon 16 Zoll Kindervelo

Beany Zero 16“: 

5.80 kg leichtes 16-Zoll Kindervelo.
In 5 Farben erhältlich.
Katalogpreis 379.-.

Speziell: Das leichteste und gleichzeitig günstigste 16“ Kindervelo in unserem Sortiment. Einfachere Komponenten, aber funktionabel. Tolle Farben, Kinder lieben es. 

Zu den Beany Zero 16 Zoll Kindervelos

Scott Scale RC 160: 

5.6 kg leichtes 16-Zoll Kinderbike (Hersteller-Angabe).
1 Farbe erhältlich.
Katalogpreis 599.-.

Speziell: Das sportlichste 16“ Kindervelo in unserem Sortiment, das schon eher ein Bike ist als ein Velo. 

Zum Scott Scale RC 160 Kinderbike

Puky LS Pro 16“: 

5.96 kg leichtes 16-Zoll Kindervelo.
In 3 Farben erhältlich.
Katalogpreis 494.-.

Speziell: Gute Qualität aus Deutschland, mit speziellem Kettenschutz für Kinderfahrräder. Schöne Optik mit gebürstetem Aluminium. 

 Zu den Puky LS Pro 16 Kindervelos

16'' Kindervelo-Vergleich: Daten

Die Daten in unserem Vergleich stammen aus eigenen Messungen. Sie weichen z.T. leicht von den offiziellen Hersteller-Angaben ab, dafür sind sie wirklich vergleichbar, weil wir alle Kindervelos nach unseren eigenen Standards messen und dokumentieren.

Vergleich 16 Zoll Kinderfahrräder

Die Daten vom Scott Scale RC160 sind noch nicht in der Tabelle enthalten, weil dieses Bike noch nicht bei uns im Fachgeschäft ist und noch nicht vermessen werden konnte. Wir werden diese Daten ergänzen, sobald wir die Bikes hier haben.

Kindervelo ausmessen und vergleichen

Die Fahrräder werden bei uns einzeln ausgemessen, v.a. Sattelhöhe und Überstandshöhe werden auf vergleichbare Weise vermessen. So entsteht ein Vergleich, auf den Du Dich verlassen kannst.

Kindervelo Gewicht waegen vergleichen

Weil das Gewicht der Kindervelos so zentral ist, werden alle Kinderfahrräder gewogen. Bei allen Gewichten sind Sattel und Pedalen montiert, Optionale Teile wie Seitenständer werden aber nicht mitgewogen. So entstehen auch beim Gewicht vergleichbare Daten. 

Nach dem Vergleich: probefahren

Welches Fahrrad für Dich am besten passt? Lass es uns rausfinden. Wir helfen Dir gerne bei der Auswahl, stellen alle auf Dich ein und natürlich kannst Du alle Fahrräder auf unserer Teststrecke völlig unverbindlich probefahren. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Reason why